1. Spieltag Damen 2020

~Heimspiel Olé

Am vergangenen Sonntag, dem 12. Januar, fand das zweite Heimspiel der SG Lützelsachsen-Weinheim gegen den VSG Mannheim und den VC Walldorf statt.
Das erste Spiel gegen VSG Mannheim gestaltete sich spannend: den Auftaktsatz dominierte die Mannschaft deutlich mit lautem Anfeuern und starken Spielzügen und gewann diesen mit einem Ergebnis von 25:10. Die gegnerische Mannschaft raffte sich im zweiten Satz auf und gewann diesen knapp mit 17:25. Mit einem Zwischenergebnis von eins zu eins wurde vor allem in den nächsten Sätzen um jeden Punkt gekämpft. Trotz knapper Niederlage im dritten Satz (27:29), konnten die Spielerinnen von Lützelsachsen-Weinheim den nächsten Satz für sich entscheiden und gewannen diesen mit 28:26. Den entscheidenden Satz dominierte SG Lü-Wei erneut und gewann diesen mit einem starkem 15:7.
Schlussendlich beendeten die Spielerinnen das Spiel mit einem Ergebnis von 3:2.
Nach Mittagspause startete das Spiel gegen den derzeit Tabellenzweiten VC Walldorf. Auch hier war jeder Satz ein eng: den ersten Satz verloren sie knapp genauso wie den zweiten mit 19:25 und 21:25. Den dritten Satz gewann die gegnerische Mannschaft erneut und beendete das Spiel somit mit einem fairen 0:3.
Das nächste Spiel findet am kommenden Samstag, dem 18. Januar, erneut gegen VSG Mannheim in der IGMH-Halle in Mannheim statt.